Achim Grathwol

Seminar: Astralkörperheilung


Vielleicht fragst du dich, wie Gesundheit entsteht.

Schliesslich entscheidet diese darüber, wie wohl du dich fühlst, wie viel Energie du hast und letztendlich wie unabhängig du leben kannst.

Heute ist diese Frage wichtiger denn je. Umwelteinflüsse und Verschmutzung nehmen zu. Aber auch Viren und Bakterien sind wir schon seit jeher ausgesetzt.

Doch wir wissen auch, dass der Geist über der Materie steht und sie sogar erschaffen kann. Es ist heute sogar noch einfacher die Materie bzw. unseren physischen Körper willentlich zum Positiven zu verändern.

Die aktuelle Zeitqualität bringt uns noch mehr zu einer Transformation hin zu höheren Dimensionen, die wir heute noch leichter erreichen können.

Erfahre an diesen 2 Tagen mit Achim Grathwol, was schon die alten Kulturen über die Fähigkeit, Materie zu verändern, wussten und was in den Veden oder anderen heiligen Schriften über paranormale, übernatürliche Fähigkeiten steht. Unsere astralen Ebenen sind wie ein Universum in uns, in dem auch unsere Gesundheit und unser Schicksal verborgen liegen.

Mit Hilfe spezifischer Partnerübungen lernen wir diese besser kennen. Gemeinsam tauchen wir in ein starkes Heilungsfeld ein, um diese verborgenen Fähigkeiten, die in uns schlummern, freizulegen.

Dieser Workshop ist sowohl für Personen geeignet, die Heilung erfahren und freier leben möchten, als auch für bereits therapeutisch Tätige.

Frühbucher-Preis bis 10. August 2024: CHF 320.- / CHF 290.- für Mitglieder BPV

Regulärer Preis ab 11. August 2024: CHF 380.- / CHF 350.- für Mitglieder BPV

Kurzdaten:

von Sa 31. Aug. 2024, 10:00 Uhr

Samstag/Sonntag, 31. August/01. September 2024
Sa, 10.00 - 18.00 Uhr
So, 10.00 - 17.00 Uhr

Hotel Hofmatt
Baselstrasse 88
CH-4142 Münchenstein
www.hotelhofmatt.ch

Infos zum Veranstaltungsort:
www.bpv.ch/basler-psi-verein/raum-hotel-hofmatt

CHF 320,00 / 290,00 (Mitglieder)

Alle Unterlagen herunterladen

Jetzt teilnehmen!
Attend this event

Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

Nach einer Schreinerlehre leistete Achim Grathwol seinen Zivildienst als Rettungssanitäter. Später war er durch den Beruf des Bauingenieurs mehrere Jahre in New York, Valencia und São Paulo tätig. Diese unterschiedliche Umgebungen, Kulturen und Sprachen haben seine Persönlichkeit in kurzer Zeit geschliffen und reifen lassen. Als technisch und medizinisch denkender Mensch erfuhr er schliesslich bei einem Heiler in England nicht nur körperliche Heilung, sondern spürte wie eine Art Feuer in ihn einströmte und eine Kraft erweckt wurde, die sich über die Jahre entfaltete. Dieses Erlebnis befähigt ihn heute eine starke Kraft zu manifestieren und die geistige Chirurgie anzuwenden.
Vor allem die christliche Mystik, die spirituelle Yogalehre und der Sufismus sind ihm seit langer Zeit vertraut. Sein Anliegen ist es, Körper, Geist und Seele eines Menschen in Einklang zu bringen um ein starkes Fundament für wahres spirituelles Wachstum zu bilden. 
mehr Infos auf: www.achim-grathwol.de
 
Mehr Informationen zu Achim Grathwol