Gary Mannion

Heilsitzungen: Psychic Surgery

Gary hat seine aussergewöhnlichen Heilfähigkeiten in einer fünfjährigen wissenschaftlichen Untersuchung (siehe Text unten) eindrucksvoll  unter Beweis gestellt. Er arbeitet dabei mit seinem Geistführer Abraham zusammen, der für die Heilungsarbeit zuständig ist. Dieser nimmt Operationen am feinstofflichen Körper vor.

Heilerstudie mit Gary Mannion

Schon einige Jahre bevor Gary sich für Untersuchungen seiner Physikalischen Medialität zur Verfügung gestellt hat, war er Teil einer grossangelegten Heilerstudie. Die Untersuchungen wurden von Tricia J. Robertson, einer früheren Präsidentin der Schottischen Society for Psychical Research (SPR), und Professor Archie Roy, dem Gründungspräsidenten der Schottischen SPR ab 2006 über einen Zeitraum von fünf Jahren durchgeführt. Die Untersuchung umfasste neben Gary Mannion zwei weitere Heiler. Den Auftakt der Untersuchungen mit Gary machten 15 Patienten, mit denen vor und  nach der Heilbehandlung Gespräche geführt wurden, die auf Video aufgezeichnet wurden. Sie litten unter eindeutig diagnostizierten Krankheiten, die medizinisch dokumentiert waren. Von diesen berichteten 46% nach nur einer Heilbehandlung eine unmittelbare Verbesserung ihrer gesundheitlichen Verfassung, 13% berichteten von einer Verbesserung innerhalb einer Woche. Nach einem Monat hatte sich die Gesundheit von 8 der 15 Personen in einem Ausmass verbessert, wie sie es nach eigenen Aussagen kaum für möglich gehalten hätten. Gary führte die Verbesserungen auf die «Psychic Surgery», die Geistchirurgie zurück, die er bei ihnen angewendet hatte. Die Resultate waren so ermutigend, dass sich die Versuchsleiter zu einer Weiterführung der Untersuchung entschlossen. Bei Abschluss der Studie waren Patienten mit insgesamt 130 verschiedenen Krankheiten erfasst worden. Bei 101 der Krankheitsbilder zeigten sich merkliche Verbesserungen nach nur einer Behandlung. Die gesamten Ergebnisse der Studie wurden in Tricia Robertsons Buch Things you can do when you’re dead (2013) veröffentlicht. (lw)

Falls Sie für Ihre Sitzung eine Übersetzung benötigen, lassen Sie uns diese Information bitte per Mail (therese@bpv.ch) oder telefonisch (+41 61 383 97 20) zukommen.
Besten Dank.

Kurzdaten:

von Di 11. Feb. 2020, 10:00 Uhr

Dienstag, 11. Februar 2020
Mittwoch, 12. Februar 2020
Samstag, 15. Februar 2020
Dauer ca. 20 Minuten

Basler Psi-Verein
Neuweilerstrasse 15
CH-4054 Basel

Informationen zum Veranstaltungsort:
http://www.bpv.ch/basler-psi-verein/raum-basler-psi-verein/

CHF 180,00 / 160,00 (Mitglieder)
(inkl. 7,7% MwSt.)

Alle Unterlagen herunterladen

Jetzt teilnehmen!
Attend this event

Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

Im Alter von 13 Jahren wurde Gary Mannion von seinem Vater in eine spiritualistische Kirche mitgenommen. Während der medialen Demonstration vernahm Gary eine Stimme die ihm sagte «Du kannst das auch». Schon als 14-Jähriger erhielt er von der Spiritualist’s National Union die Erlaubnis als Medium öffentlich in ihren Kirchen zu demonstrieren; mit 16 durfte er offiziell als Heiler arbeiten. Mit 18 Jahren lernte er, dass ein spiritueller Heiler mit dem Namen Abraham mit ihm arbeiten wollte und er wurde von ihm als Psychic Surgeon trainiert. Tricia Robertson und Prof. Archie Roy von der Schottischen SPR dokumentierten wissenschaftlich seine Heilfähigkeiten über fünf Jahre.

Mehr Informationen zu Gary Mannion