Han Shan

Seminar: Achtsamkeit – der Königsweg zur ureigenen Kraftquelle und tiefem Wohlbefinden

Es gibt nur eine Zeit, die im Leben wichtig ist und diese Zeit ist jetzt.

Der Moment entscheidet über das Gelingen und Misslingen, was immer wir tun. Daher ist es wichtig Achtsamkeit mit in den Tag zu tragen. Hierüber ist es möglich starre, blockierende Verhaltensmuster und Denkabläufe loszulassen, wodurch eigene tiefe Erkenntnisprozesse realisiert und innere Ressourcen freigesetzt werden. Achtsamkeitstraining schult systematisch die Selbstwahrnehmung und ermöglicht durch eine «nach Innenschau» die Perspektive eines neutralen Beobachters einzunehmen. Aus dieser Position ist es möglich, Aktionen und Reaktionen im Moment ihrer Entstehung zu erkennen und aus der eigenen Mitte heraus optimal handlungsfähig zu bleiben. In seinem Seminar vermittelt Han Shan die Grundlagen der von ihm entwickelten «INSIGHT mind focusing Methode». Diese Meditation leitet sich von der von Buddha Gotama entwickelten Vipassana Meditationab und ist ein wichtiges Werkzeug, um über Bodyscanning, bewusstes Atmen, Achtsamkeit auf alle auftretenden Gefühle, Gedanken und Sinneswahrnehmungen das Bewusstsein zu schärfen und den Geist zu beruhigen. Mit der daraus wachsenden Klarheit und einer verbesserten intuitiven Wahrnehmungsfähigkeit ist der oder die Praktizierende in der Lage flexibler und gelassener mit aktuellen, oft auch unerwarteten Gegebenheiten umzugehen und so das Bestmögliche aus der Situation zu machen.

Zur Veranstaltung bitte warme bequeme Kleider, warme Socken und ein Sitzkissen mitbringen.

Kurzdaten:

von Sa 18. Feb. 2017, 10:00 Uhr

Samstag/Sonntag, 18./19. Februar 2017
Sa, 10.00 - 18.00 Uhr
So, 10.00 - 17.00 Uhr

Basler Psi-Verein
Neuweilerstrasse 15
CH-4054 Basel

Informationen zum Veranstaltungsort:
http://www.bpv.ch/basler-psi-verein/raum-basler-psi-verein/

CHF 390,00 / 360,00 (Mitglieder)

Alle Unterlagen herunterladen


Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

Han Shan ist einer der profiliertesten deutschsprachigen spirituellen Lehrer, Autoren und Seminarleiter. Als Hermann Ricker in Deutschland geboren, war er lange erfolgreicher Manager eines weltumspannenden Konzerns in Asien, ehe er anlässlich eines dramatischen Autounfalls sein Leben völlig neu überdachte. 1995 entschied er sich, als buddhistischer Mönch zu leben; heute führt er in Thailand das Nava Disa Retreat Center und lehrt weltweit das Achtsamkeitstraining und die natürlichen Energiegesetze. Sein Buch Wer loslässt, hat zwei Hände frei avancierte zum Bestseller.

Mehr Informationen zu Han Shan