Video: Vortrag an den Basler Psi-Tagen: Das Heilende Tao

von Mantak Chia

19. Oktober 2017

Wir haben Mantak Chia vor 12 Jahren kennengernt als er als Referent an den Basler Psi-Tagen teilgenommen hat. Das Video seines Workshops 2006 finden Sie untenstehend.


Über Mantak Chia

Mantak Chia wurde als Sohn chinesischer Eltern in Thailand geboren. Bereits als Siebenjähriger wurde er von buddhistischen Mönchen auf die Geheimnisse der taoistischen Meister aufmerksam gemacht. Er erlernte bei verschiedenen Meistern Aikido, Yoga, Tai Chi, Kundalini Yoga, Thai Boxen,Techniken des «Stählernen Körpers», Kung Fu, geheime Shaolin-Techniken, Eisenhemd Chi Kung, Techniken der Heilbehandlung und Energieübertragung sowie viele Meditationstechniken. 

Weiter studierte Mantak Chia westliche Medizin und Anatomie. Er hat in 45 Jahren Lehr- und Forschungstätigkeit eine Synthese von westlicher Wissenschaft und altüberlieferter chinesischer Weisheit geschaffen. Er ist der Begründer des Universal Tao, eines Lehrsystems, das heute von über tausend Lehrern weltweit unterrichtet wird. Nach zwanzig Jahren im Westen lebt Mantak Chia seit 1994 wieder in Thailand und hat dort ein einzigartiges Seminar- und Gesundheitszentrum geschaffen, den «Tao Garden» bei Chiang Mai.

Weitere Infos unter: www.mantakchia.com

Diesen Artikel teilen

Aktuelle Veranstaltungen zu diesen Themen

Kategorien

Östliche Weisheiten

Direktlink