Alle Informationen zur Veranstaltung

In seinem Workshop untersucht Daniel Pinchbeck, was in unserer Welt gerade geschieht und vermittelt ein tieferes Verständnis für unser persönliches Wachstum und unsere eigene Entwicklung im Umfeld der grossen Umwälzungen, die wir erleben. Auch wenn wir uns persönlich hilflos fühlen, wissen wir aus der Geschichte, dass es nur die Handlungen opferbereiter Einzelmenschen sind, die am Ende zu globaler Transformation führen. Ziel des Workshops ist es Frieden und Sicherheit zu finden, selbst in einer chaotischen Welt, und uns zu inspirieren, einen Beitrag zur notwendigen Veränderung der gegenwärtigen Paradigmen zu leisten. Was Pinchbecks Ansatz so einzigartig macht ist seine umfassende Denkweise. Er stellt esoterische und spirituelle Möglichkeiten – wie sie sich aus den Werken von Visionären wie Terence McKenna und Rudolf Steiner ergeben oder dem Phänomen der UFO Sichtungen – neben die praktischen materiellen Aspekte in der Landwirtschaft und Energiegewinnung. Er glaubt, dass die Menschheit endlich den falschen Dualismus überwinden muss, der Materie und Geist als getrennt wahrnimmt, und zur tantrischen Sicht finden muss: «Samsara ist Nirwana».

Kurzdaten:

von Sa 18. Feb. 2017, 10:00 Uhr

Samstag, 18. Februar 2017
10.00 - 18.00 Uhr

Hotel Hofmatt
Baselstrasse 88
CH-4142 Münchenstein
www.hotelhofmatt.ch

Infos zum Veranstaltungsort:
www.bpv.ch/basler-psi-verein/raum-hotel-hofmatt

CHF 200,00 / 180,00 (Mitglieder)

Alle Unterlagen herunterladen


Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

Daniel Pinchbeck, geboren am 15. Juni 1966, ist ein US-amerikanischer Autor und Verfechter des Gebrauchs von psychedelischen Substanzen. Der Autor ist der Sohn des Malers Peter Pinchbeck und der Schriftstellerin Joyce Johnson. Pinchbeck veröffentlichte die Bücher Den Kopf aufbrechen: Eine psychedelische Reise ins Herz des Schamanismus und 2012. Die Rückkehr der gefiederten Schlange. Zudem ist er ein Gründungsmitglied der Literaturzeitschrift «Open City». Reportagen des Autors erschienen in zahlreichen Zeitschriften. Er ist Mitbegründer des Web Magazins «Reality Sandwich». Im Februar 2017 erscheint sein neues Buch How soon is now – Wie lange wollen wir noch warten? auf deutsch.

Mehr Informationen zu Daniel Pinchbeck