Kann ich ohne Anmeldung kommen?
Zu allen Vorträgen und Seminare können Sie ohne schriftliche Anmeldung kommen, sofern auf der Veranstaltungsseite nicht vermerkt ist, dass der Event ausgebucht ist. 
Für Seminare & Workshops bitten wir stets um eine verbindliche Anmeldung bis ca. 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
Anmeldungen sind zwar auch kurzfristig möglich, beinhalten jedoch das Risiko, dass entweder die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder nicht stattfindet, weil eine ausreichende Teilnehmerzahl nicht rechtzeitig zu Stande gekommen ist.

Was ist ein Vortrag oder Erlebnisabend?
Der Infoabend ermöglicht das Kennenlernen des Referenten und gibt einen ersten Einblick in die Methode und Lehrweise – Dauer ca. 2 Stunden. Oft mit kurzer Demonstration, Raum für Fragen & Antworten. Es gibt Gelegenheit zum Kennenlernen Gleichgesinnter, in lockerer Atmosphäre. Die Abende sind sehr unterschiedlich in ihrer Gestaltung, je nach Lehrweise des Referenten: von ausgearbeiteten Vorträgen mit Beamer-Präsentation bis zu frei gestalteten Abenden, bei denen der Referent sich ganz an den Fragen und Themen der anwesenden Gäste orientiert. Häufig besteht die Möglichkeit, sich Bücher persönlich signieren zu lassen und kurz mit dem Referenten ins Gespräch zu kommen.

Tipp: Gute Gelegenheit, um zu prüfen, ob der Referent und die vorgestellte Methode Ihnen persönlich zusagen, um im Anschluss das Seminar bzw. die Ausbildung zu buchen.

Was ist ein Abendworkshop?
Die Grundidee ist ähnlich wie die des Infoabends; zumeist besteht die Möglichkeit, die vorgestellte Methode praktisch auszuprobieren und sich in der Anwendung zu erproben.
Die Dauer beträgt ca. 3-5 Stunden.
Der Referent hat Gelegenheit, sein Thema bzw. seine Methode ausführlicher und tiefgehender zu erläutern und zu demonstrieren.
Fragen & Antworten, ggf. Verlosung und Signierung von Büchern, CDs.

Was ist ein Workshop / Seminar?
Workshops dienen dem Erlernen einer bzw. verschiedener Methoden. Das Üben und Anwenden stehen im Mittelpunkt. Die Dauer umfasst einen oder auch mehrere aufeinander folgende Tage. Die Teilnehmer können sich und ihre Themen mit einbringen, oft gibt es Raum für gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Die Teilnehmerzahlen variieren stark; manchmal ist die Gruppe klein (8-14 Personen), andere Seminare leben durch große Teilnehmerzahlen (bis zu 1000 Personen). Tiefgang und Qualität lassen sich nicht an der Gruppengrösse festmachen. Grosse Workshops leben von der Dynamik und dem energetischen Feld, das sich in Großgruppen aufbaut und diesen Veranstaltungen oft eine besondere Atmosphäre und Lebendigkeit verleiht.
Das gemeinsame Üben, Erleben, Erfahren, Experimentieren und Sich-Mitteilen stehen im Vordergrund.Es wird ein Anstoss zur Persönlichkeitsentwicklung gegeben, der anschliessend durch eigene Initiative fortgesetzt werden kann. Die erlernten Übungen und Methoden helfen u.a. dabei, herausfordernde Alltagssituationen und -themen leichter zu meistern. Workshops können auch zur beruflichen Weiterbildung genutzt werden.

Was bedeuten die unterschiedlichen Preise?
Mitglieder zahlen generell den im Programm ausgedruckten ermässigten Preis.

Gibt es Ermässigungen?
Ein Seminarbesuch sollte nicht am Geld scheitern. Bitte nehmen Sie persönlich mit unserem Büro Kontakt auf. Nach Rücksprache werden in Sonderfällen Ratenzahlung angeboten oder auch Ermässigungen gewährt. Wir stellen eine Anzahl an Charity Tickets pro Veranstaltung zur Verfügung, um auch Menschen Seminare zu ermöglichen, die aus finanziellen Gründen sonst nicht teilnehmen könnten. Interessenten bitten wir um eine kurze, schriftliche Mitteilung, weshalb Sie dieses Angebot wahrnehmen möchten, zusammen mit Ihren vollständigen Kontaktdaten und dem Veranstaltungswunsch. Bitte übersenden Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn Ihr Schreiben an: info@bpv.ch

Welche Vorteile bietet eine Mitgliedschaft und wie teuer ist sie?
Hier finden Sie Informationen zur Mitgliedschaft  .

Muss ich über Fremdsprachenkenntnisse verfügen?
Alle nicht deutschsprachigen Kursleiter werden von ausgesuchten Übersetzern übersetzt! Ihre Fragen können Sie in deutscher Sprache stellen, sie werden übersetzt in die Sprache des Referenten.

Wie viele Teilnehmer kommen zu den Seminaren?
Das ist unterschiedlich und variiert nach Kursleiter bzw. -inhalt. Einige Veranstaltungen finden mit 8-14 Personen statt, andere bekommen erst mit Teilnehmerzahlen von über 20 Personen eine gute Dynamik. Viele Heiler arbeiten gerne mit grossen Gruppen, da der erhöhte Energiepegel die Wirksamkeit verstärkt. Die endgültige Teilnehmerzahl stimmen wir vor Kursbeginn mit den Kursleitern ab.

Wie erhalte ich eine Rechnung?
Bei Anmeldung über die Website erhalten Sie automatisch eine Rechnung. Der Basler Psi-Verein ist von der Mehrwertsteuer befreit.

Wie bewerbe ich mich als Kursleiter bzw. kann ich jemanden vorschlagen?
Wir freuen uns über Ihre Anregungen! Es ist für uns sehr hilfreich, wenn Sie Themenangebote, Bio, ggf. Publikationen und Referenzen sowie Prospekte schriftlich einreichen. Bei Interesse setzen wir uns mit Ihnen dann in Verbindung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir im Allgemeinen unverlangt eingereichte Unterlagen nicht wieder zurücksenden.

Wie kann ich im Newsletter Werbung machen?
Hier finden Sie Informationen

Wie kann ich eine Anzeige schalten?
Hier finden Sie Informationen über unser Magazin und Anzeigen.

Informationen über die Veranstaltungsorte folgen in Kürze.


Anmeldung
Bei öffentlichen Veranstaltungen wie Vorträgen und Demonstrationen ist keine Anmeldung erforderlich und die Teilnehmerzahl nicht begrenzt. Ausser es ist etwas anderes auf der Veranstaltungsseite vermerkt.

Bei geschlossenen Veranstaltungen (Workshops, Seminaren und Privatsitzungen) ist eine Anmeldung nötig. Diese wird in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldungen per Post, Telefon, E-Mail oder Fax sind definitiv und verbindlich.

Die Teilnehmerzahl ist nur in wenigen Fällen begrenzt und dann beim Anlass vermerkt. Unsere Veranstaltungen stehen in der Regel allen Interessenten offen. Mit der Teilnahme entstehen keine weiteren Verpflichtungen. Die Veranstalter behalten sich vor, Interessenten ohne Angaben von Gründen zurückzuweisen. 
Findet eine Veranstaltung nicht statt, zahlt der Veranstalter die allfälligen Vorleistungen zurück. Weitergehende Forderungen können nicht erhoben werden. Bei der Absage einer Veranstaltung werden die Teilnehmer schriftlich oder telefonisch benachrichtigt.



Annullation
Nichtinanspruchnahme der ganzen oder eines Teils der angebotenen Dienstleistung berechtigt zu keinerlei Ersatzansprüchen, Abzügen oder Rückerstattungen.

Bei Rücktritt bis 7 Tage vor der Veranstaltung behalten sich die Veranstalter vor, CHF 50.- als Bearbeitungsgebühr einzubehalten. Bei Abmeldungen eine Woche vor Kursbeginn oder später wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt es sei denn, es wird eine Ersatzperson gestellt.

Telefonisch vereinbarte Termine für Privatkonsultationen sind verbindlich. Absagen sind nur bis 48 Stunden (ohne Samstag und Sonntag) vor dem vereinbarten Termin möglich; dabei werden CHF 50.- als Bearbeitungsgebühr fällig. Bei späterer oder nicht erfolgter Abmeldung wird der ganze Betrag in Rechnung gestellt. Es ist möglich den Termin auf eine Ersatzperson zu übertragen.



Zimmerreservation
Ist von den Teilnehmern selber zu organisieren. Wenn Sie ein Hotel in der nähe eines Veranstaltungsortes suchen, empfehlen wir folgende Optionen:
-Basel Tourismus: 0041 61 268 68 68 oder www.basel.com
-Buchungsplattform www.boooking.com



Bezahlung
Die gesamten Kosten sind bis 14 Tage vor Kursbeginn zu begleichen, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Falls Sie sich kurzfristig angemeldet und bezahlt haben, bringen Sie bitte Ihren Zahlungsbeleg mit. Teilnehmer, die ihre Restzahlungen in bar vornehmen möchten, werden gebeten, dies mindestens 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zu erledigen, um einen pünktlichen Beginn der Veranstaltung zu gewährleisten.



Kosten
Für unsere Angebote gibt es in der Regel zwei Preise. Der günstigere Tarif gilt für die Mitglieder des Basler Psi-Vereins. Wir sind bestrebt, die Kosten für die Angebote niedrig zu halten. Für Spenden sind wir dankbar. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den angegebenen Betrag für eine Veranstaltung zu bezahlen, ist in begründeten Fällen eine Ermässigung möglich. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an unser Sekretariat.



Vorbereitung auf den Anlass
Um eine entspannte Anreise und Ankunft zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen Ihre Anreise zu planen. Informieren Sie sich über Ihren Anfahrtsweg und planen Sie genug Zeit ein. Wir bitten die Teilnehmer wenn möglich, mindestens 20 Minuten vor Anlassbeginn zwecks Registration am Anlassort Tragen Sie bequeme Kleidung. Je nach Anlass werden Übungen durchgeführt, die Bewegungen beinhalten oder Sie werden gebeten eine Zeit lang ruhig zu sitzen. Wir bitten Sie, wenn nötig Sitzkissen oder ähnliches selbst mitzubringen sollten Sie so etwas benötigen.
Wenn nichts konkret erwähnt wird, ist es nicht nötig, sich im Vornerein bestimmte Kenntnisse über ein Thema anzueignen. Sollte dies bei einem Anlass doch vorausgesetzt werden, weisen wir explizit darauf hin. Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie allenfalls erwähnte Voraussetzungen mitbringen, fragen Sie ungeniert in unserem Sekretariat nach.



Anreise zum Basler Psi-Verein
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Ab Bahnhof Basel SBB direkt mit dem Tram Nr. 8 bis zur Haltestelle Neubad (Tram-Richtung Neuweilerstrasse). Von dort 100 Meter zu Fuss in Fahrtrichtung auf der linken Strassenseite. Der Basler Psi-Verein befindet sich im blauen Haus an der Neuweilerstrasse 15. Mit der Anmeldungsbestätigung schicken wir Ihnen auf Wunsch einen Anreiseplan.
Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.

Verpflegung beim Basler Psi-Verein

In der Nähe der Neuweilerstrasse finden Sie mehrere Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Es besteht die Möglichkeit, ein mitgebrachtes Picknick am Veranstaltungsort zu essen. Bei gutem Wetter steht eine Terrasse zur Verfügung.
Hier finden Sie eine Karte mit Verpflegungsmöglichkeiten.

Zimmerreservation beim Basler Psi-Verein
Hier finden Sie eine Liste mit Empfehlungen.


Post-/Bankverbindungen


Postkonto:
 Konto NR.:40-21493-5,
IBAN: CH18 0900 0000 4002 1493 5, BIC: POFICHBEXXX

Postbank Karlsruhe: Konto Nr.: 606304758, Bankleitzahl: 66010075, IBAN: DE73 6601 0075 0606 3047 58, BIC: PBNKDEFF

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Basel (Schweiz).

Tonbandaufnahmen
Mediale Privatsitzungen können mit dem eigenen Mobiltelefon aufgenommen werden. Für die Qualität der Aufnahme übernehmen wir keine Garantie. Bei anderen Veranstaltungen fragen Sie bitte die Referenten um Aufnahmeerlaubnis.

Kurszeiten
Verbindlich sind die bei der jeweiligen Veranstaltung angegebenen Anfangs- und Schlusszeiten. Die Pausenzeiten werden von der Kursleitung festgelegt. In der Regel dauert die Mittagspause zwischen 60-90 Minuten.

Hinweis
Zugunsten eines besseren Leseflusses verzichten wir auf Umschreibungen wie «Referentinnen und Referenten», «Referent/innen» oder «ReferentInnen». Selbstverständlich beziehen wir Frauen ebenso ein wie Männer, wenn wir zum Beispiel von «Referenten» sprechen.

Disclaimer
Die Websites enthalten zum Teil Links zu Websites von Dritten. Der Basler Psi-Verein übernimmt für deren Inhalt, Dienstleistungen oder sonstigen Angeboten sowie für die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen keine Verantwortung. Das Aktivieren eines Links erfolgt auf eigene Verantwortung.

Haftungsausschluss
Jeder Referent und Teilnehmer ist für seine Äusserungen, Handlungen und Entscheidungen selbst verantwortlich. Es liegt bei Ihnen zu entscheiden, welche Veranstaltungen Sie besuchen, wie viel Sie davon profitieren und wie Sie mit Ihren Erlebnissen umgehen.

Die Veranstalter weisen Sie darauf hin, dass keinerlei Heilungsversprechen abgegeben und keine Haftung für die Ergebnisse allfälliger Behandlungen sowie für Hinweise und Ratschläge übernommen werden können, die die Besucher während einer Veranstaltung erhalten können. Die Verantwortung für Ihre Entscheidungen bleibt in jedem Fall bei Ihnen. Alle Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation) sind Sache ders Teilnehmers.