Name:
Email:
Abonnieren Sie hier unser kostenloses «Rundmail», in dem wir Sie wöchentlich über unsere aktuellen Veranstaltungen informieren. Ausserdem finden Sie dort Psi-News und Fernsehtipps.
Hier finden Sie Rückmeldungen zu unserem Newsletter



Basler Psi-Verein
Neuweilerstrasse 15
CH-4054 Basel
Tel: 0041 61 383 97 20
Email: info@bpv.ch





Loading









 

Stanislav Grof (USA) war Leiter eines Forschungs-programms am Psychiatrischen Forschungszentrum in Prag, in dem er die Wirkung von LSD erforschte. Später war er Verantwortlicher für das Forschungsprogramm am Maryland Psychiatric Research Center und langjähriger Lehrer am Esalen Insitut in Big Sur, Kalifornien. Zurzeit ist er Professor für Psychologie am California Institute of Integral Studies (CIIS) in San Francisco und leitet Trainingsprogramme für das von ihm entwickelte holotrope Atmen. Er ist Gründungspräsident der International Transpersonal Association (ITA). 2007 erhielt er den prestigeträchtigen Vision 97-Preis der Vaclav und Dagmar Havel Foundation in Prag. Stan Grof hat über 140 Artikel und eine Vielzahl von Büchern veröffentlicht.


Hier gehts zum Vortrag: Vorschlag für eine radikale Revision von Psychologie und Psychiatrie– Lehren aus 50 Jahren Bewusstseinsforschung am Dienstag, 9. September 19.30 und zum Tagesseminar: Die Erfahrung von Tod und Wiedergeburt und die spirituelle Suche – Wege unsere tiefsten Wunden zu heilen am Mittwoch, 9. September 2014


 



Thomas Frankenbach zählt zu den erfolgreichsten Fitnesstrainern Deutschlands. Auf ihn vertrauen weltweit führende Spitzensportler – psychologisch, ernährungs- und trainingsbezogen. Der studierte Ernährungswissenschaftler und Psychologe leitet den Fachbereich Ernährung und Bewegung einer der traditionsreichsten Reha-Kliniken Deutschlands.

Hier gehts zum Erlebnisabend: Somatische Intelligenz am Fri, 12. September 19.30 und zum Intensiv-Wochenendseminar: Somatische Intelligenz am Sa/So, 13./14. September 2014











News: Folgende neue Referenten sind nun online:

Isabelle von Fallois

Genpo Roshi

Hartmut Lohmann

Roy und Joy Martina


 

Unsere neuen Texte aus dem Psi-Info Nr. 31 sind nun online:

Angaangaq der Schamane aus Grönland- Schmelzt das Eis in Euren Herzen, Text und Fotos von Dr. Christoph Quarch

Der Geist in der Materie - Die Begegnung von Wissenschaft und Spiritualität von Prof. Dr. Eckhard Kruse

Somatische Intelligenz - Der Weisheit des Körpers folgen, Interview mit Thomas Frankenbach von Reinhold Jordan

Tiefgründige Wahrheit über das Weltgeschehen
von Gregg Braden


Interview mit Neale Donald Walsch,
Quelle: LEBENheute.com

Fünf Fragen an Veit Lindau, den Autor von Liebe Radikal

Interview mit dem britischen Medium Tony Stockwell

Rudolf Passian - ein Leben für die Parapsychologie, Portrait und Interview mit Lucius Werthmüller






Das neue Psi-Info ist da!


Hier können Sie das neue Psi-Info kostenlos bestellen!






Werden Sie jetzt Mitglied beim Basler Psi-Verein fürs Jahr 2014!
Profitieren Sie von vielen Vorteilen und unterstützen Sie unseren Verein...

Was ist der Basler Psi-Verein?

Der Basler Psi-Verein (BPV) veranstaltet Vorträge, Demonstrationen, Privatkonsultationen, Seminare, Workshops sowie Ausbildungen zu Themen aus dem Bereich der Parapsychologie, der Esoterik und der Spiritualität. Zudem bietet er private Konsultationen bei renommierten Heilern und Sensitiven aus aller Welt an.
Zurzeit kann er über auf 1'600 Mitglieder aus Basel, der übrigen Schweiz und den Nachbarländern zählen. Die Mitgliedschaft steht jeder Person offen, die an den genannten Gebieten interessiert ist. Es werden weder Vorkenntnisse noch aktive Mitarbeit erwartet. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.
Der Verein wurde 1967 von Matthias Güldenstein unter dem Namen «Parapsychologische Arbeitsgruppe» gegründet. Seit 1991 ist Lucius Werthmüller Präsident des BPV. Dem Vorstand gehören weiter an: Roland Frank (sozio-kultureller Animator), Eva Güldenstein (Leiterin Psi Zentrum Basel), Matthias Güldenstein (Ehrenpräsident), Antoinette Osterwald (Körpertherapeutin) Christine Vosseler (Astrologin) und Pablo Sütterlin. 
Im Jahre 1997 wurde dem BPV der Status der Gemeinnützigkeit zuerkannt und von der Steuerpflicht befreit.  Spenden und Zuwendungen von mindestens CHF 100.- an den Verein sind somit steuerlich absetzbar. Details auf Anfrage an unser Sekretariat.

Vorteile einer Mitgliedschaft beim Basler Psi-Verein

Als Mitglied erhalten Sie eine Reduktion von 10% bis 50% auf unsere Veranstaltungen sowie die der SPG Zürich, des Psi-Forums und des Psi Zentrums Basel. Sie erhalten zwei Gutscheine für Vorträge und Demonstrationen und profitieren von weiteren Vorteilen wie z.B. einem Vorbuchrecht für Privatsitzungen bei William Nonog. Auch bieten wir immer wieder Veranstaltungen für Mitglieder kostenlos an, im Jahr 2013 z.B. den Abendworkshop mit Neale Donald Walsch. Für unsere Mitglieder ist dieses Jahr ist die mediale Demonstration am 15. April mit Gordon Smith kostenlos. Weitere kostenlose Veranstaltungen sind in Planung.





Was bezweckt der Basler Psi-Verein?
Zweck des Vereins ist es, Erkenntnisse und Phänomene aus allen Gebieten der Parapsychologie und anderer Grenzwissenschaften zu fördern. Sie finanzieren mit Ihrer Mitgliedschaft auch unsere kostenlosen Angebote sowie unsere Öffentlichkeitsarbeit:
- Psi-Info, das Magazin des BPV mit vielen redaktionellen Beiträgen
- Kostenlose Privatsitzungen in folgenden Bereichen: Heilen, Medialität, 
Tierkommunikation, Schamanismus, Astrologie und andere mehr.
- Kostenloses Beratungstelefon

Qualifizierte Fachleute stehen Ihnen für Informationsgespräche und Auskünfte kostenlos zur Verfügung. 

Wie werde ich Mitglied?

Wenn Sie Mitglied werden wollen, melden Sie sich bitte auf unserem Sekretariat. Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen und einen Einzahlungsschein zu. Oder Sie können auch direkt den Beitrag für die Mitgliedschaft auf unser Postkonto Nr. 40-21493-5 überweisen mit dem Vermerk «Jahresbeitrag2014» und geben uns ihre Anschrift per E-Mail an info@bpv.ch bekannt. 
Sie erhalten nach Bezahlung Ihres Mitgliederbeitrags zusammen mit Ihrem Mitgliederausweis zwei Gutscheine für Vorträge und Demonstrationen des Basler Psi-Vereins (nicht gültig für gewisse Abendseminare und Gruppenheilungen). 
Interessenten Personen aus Deutschland senden wir gerne einen Zahlschein für unser deutsches Postgirokonto zu. 

Bitte geben Sie allfällige Namens-, Adress- oder sonstige Änderungen dem Sekretariat bekannt. 
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Sekretariat unter der Nummer +41 61 383 97 20 in der Regel von Montag bis Freitag von 9.00-12.00 und von 14.00-17.00 Uhr zur Verfügung.

Mitgliederbeiträge

Jahresbeitrag (1. Januar-31. Dezember pro Person)
CHF 130.-
Ehepaare oder Paare im selben Haushalt
CHF 180.-
Zusätzliche Personen im selben Haushalt
CHF 90.-
Schüler, Studierende, Rentner, IV-Bezüger, Erwerbslose
CHF 90.-

Europreise berechnen wir zum aktuellen Tageskurs.

Vor allem unterstützen Sie durch Ihre Mitgliedschaft unsere Bemühungen, eine breite Öffentlichkeit über alle Grenzgebiete der Wissenschaft sachlich zu informieren und unsere kostenlose Beratungstätigkeit für Hilfesuchende. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.


Hier können Sie sich für die Mitgliedschaft eintragen!