Alle Informationen zur Veranstaltung

Michael König erklärt, wie nicht nur die Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, sondern auch emotionale und mentale Zustände - unsere Bewusstseinszustände - durch innere, biologisch bedingte elektromagnetische Felder gesteuert und beeinflusst werden. Vitalität, Lebensfreude und Bewusstheit stehen in direktem Zusammenhang mit der Menge und Qualität der Biophotonen (Lichtquanten in biologischen Organismen) in unserem Körper. Je höher die Konzentration und der Ordnungsgrad an strahlendem Licht in unserem Körper, desto schöner ist das Leben und desto gesünder sind wir.

Wie erreichen wir diese erstrebenswerten Ziele? Die von Michael König in der Ausbildung vermittelten und einfach zu erlernenden Methoden und Übungen mobilisieren das tiefe Glückspotential der Einheit von Körper, Seele und Geist. Sie helfen, uns selbst und andere intensiver wahrzunehmen, kennen und lieben zu lernen. Durch die praktische Anwendung der Übungen schalten wir sozusagen unsere „inneren Biophotonenlampen“ ein, um alle Zimmer und Nischen unseres Seelenhauses mit wohliger Wärme und strahlendem Licht zu durchfluten.

Michael König generiert in seinen Seminaren und Workshops als Zeugnis seiner persönlichen Transformation ein wirkmächtiges Energiefeld, in dem die individuelle Entfaltung des Bewusstseins zu einer nachhaltigen Erfahrung der Teilnehmer wird. Oft wird er von einem Team fortgeschrittener Anwender mit professionellem Hintergrund unterstützt, die ihn seit vielen Jahren immer wieder bei der Durchführung seiner Seminare und Workshops begleiten.

Kurzdaten:

von Sa 28. Jan. 2017, 10:00 Uhr

Samstag/Sonntag, 28./29. Januar 2017
Sa, 10.00 - 19.00 Uhr
So, 10.00 - 16.00 Uhr

Basler Psi-Verein
Neuweilerstrasse 15
CH-4054 Basel

Informationen zum Veranstaltungsort:
http://www.bpv.ch/basler-psi-verein/raum-basler-psi-verein/

CHF 390,00 / 350,00 (Mitglieder)

Alle Unterlagen herunterladen


Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

Michael König, geb. 1957, ist ein Quantenphysiker, der sich mit den zentralen Fragen des Menschseins beschäftigt. Nach dem erfolgreichen Studium der Physik und Mathematik in Münster und Physikdiplom sowie Promotion an der Universität Kassel stellte er die Effizienz seines Erfindergeistes in verschiedenen internationalen Projekten unter Beweis.
U.a. erforschte er bei der Siemens AG in München Quanteneffekte in der Mikroelektronik und beschäftigte sich mit sensiblen Aspekten der energetischen Mess- und Regeltechnik.
Von 1987 bis 2004 leitete er ein privates Forschungsinstitut; die Arbeiten führten zu verschiedenen innovativen diagnostischen Geräten im Bereich der komplementären Medizin.
Zentraler Gegenstand seiner inzwischen fast 30 jährigen Forschung ist die Erforschung des Zusammenhangs von Geist und Materie.
www.drmichaelkoenig.de

Mehr Informationen zu Michael König