Tulku Lobsang

Seminar: Die Tibetischen Fünf Elemente Praktiken

Die Fünf Elemente sind die Basis unseres Lebens, unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens. Sind sie im Gleichgewicht, geht es uns besser - auf allen Ebenen.
Genau hier setzen die Tibetischen Fünf Elemente Praktiken an, die einfache Übungen aus dem tiefen Wissen Tibets zu einem sehr wirkungsvollen, alltagstauglichen Übungsset vereinen. Mit verschiedenen Atem-, Körper-, Massage- und Geistesübungen, wie dem tibetischen Heilyoga Lu Jong oder achtsamkeitsbasierter Meditation, reinigen wir unsere Elemente und gleichen sie wieder aus.

Die Arbeit mit den fünf Elementen verändert unseren Körper, unseren Geist und unsere Energie schnell – und ist so gerade in unserer von Stress und Zeitmangel geprägten Gesellschaft bestens geeignet. Tulku Lobsang Rinpoche, hoch angesehener Meister des tibetischen Buddhismus und bedeutender Arzt der tibetischen Medizin, hat in dieses Übungsset all sein Wissen um den Zusammenhang zwischen menschlichem Körper, Geist und Elementen einfließen lassen. In diesem Workshop führt Rinpoche uns in die Tibetischen Fünf Elemente Praktiken ein, die unser Leben bereichern und zu Entspannung und Wohlbefinden von Körper und Geist Geist verhelfen.

Frühbucherpreis bis 17.01.2023: CHF 320.- / 290.- für Mitglieder BPV
Preis ab 18.01.2023: CHF 350.- / 320.- für Mitglieder BPV

Kurzdaten:

von Sa 18. Feb. 2023, 10:00 Uhr

Samstag/Sonntag, 18./19. Februar 2023
Jeweils 10.00 - 17.30 Uhr

Hotel Hofmatt
Baselstrasse 88
CH-4142 Münchenstein
www.hotelhofmatt.ch

Infos zum Veranstaltungsort:
www.bpv.ch/basler-psi-verein/raum-hotel-hofmatt

CHF 320,00 / 290,00 (Mitglieder)

Alle Unterlagen herunterladen

Jetzt teilnehmen!
Attend this event

Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

Tulku Lobsang ist ein Mensch, der Welten miteinander verbindet. Tief im buddhistischen Tantrayana, dem Bön und der Tibetischen Medizin verankert, bereist er die ganze Welt, um diese alten Weisheiten und Methoden mit uns zu teilen und unser modernes Leben zu verbessern.
Tulku Lobsang ist der Gründer und Leiter von Nangten Menlang International. Sein Ziel ist es, die immanente Weisheit und Heilkraft in jedem Einzelnen von uns zu erwecken. 1976 in Amdo, Tibet, geboren, trat Tulku Lobsang im Alter von sechs Jahren in ein Bön-Kloster ein und begann seine religiösen Studien. Mit 13 wurde er als Tulku, als reinkarnierter Lama, der Gelugpa-Linie des tibetischen Buddhismus erkannt. Er erhielt eine intensive Ausbildung in den grösseren buddhistischen Philosophien. Aufgrund seiner Heilfähigkeiten konzentrierte er sich insbesondere auf Tibetische Medizin und Astrologie. Bis zum heutigen Tag hat Tulku Lobsang mehrere Tausend Patienten untersucht, mit Hilfe der Kunst der Pulsdiagnose ihre Unausgewogenheiten erfühlt, ihnen Ratschläge erteilt und zur Heilung verholfen.
Tulku Lobsangs Spezialität jedoch sind die Tantrayana-Methoden, welche die Raffinesse des Energiesystems unseres Körpers zur Weiterentwicklung auf dem spirituellen Pfad nutzen. Der tibetische Buddhismus beinhaltet zahlreiche Bewegungs-Praktiken, die direkt mit dem subtilen Körper arbeiten, Blockaden lösen und die inneren Energien wieder in den Fluss bringen. Diese Methoden verbessern nicht nur unsere körperliche Gesundheit, sondern ermöglichen es darüber hinaus dem Geist, grosse Verwirklichungen zu erlangen. Und für all jene, die auf der Suche nach besserer Gesundheit und mehr Freude in dieser modernen Welt sind, sind Tulku Lobsangs Belehrungen über Lu Jong (tibetisches Heilyoga), die Kraft der Liebe und über Achtsamkeit von unschätzbarem Wert.
Auf geschickte Art und Weise bringt Tulku Lobsang die ursprünglichen Lehren in eine moderne Form, so dass sie für jedermann und unabhängig vom persönlichen Hintergrund zugänglich sind. Sein traditioneller Hintergrund und seine charismatische, direkte Art des Lehrens machen ihn zu einem überragenden Lehrer und Übermittler grosser Weisheit.

www.tulkulobsang.org

Mehr Informationen zu Tulku Lobsang