Alle Informationen zur Veranstaltung

An diesem Abend:

• erleben Sie eine kraftvolle Verstärkung Ihres Aufstiegs und ein Lichtbad dank des Vier-Körper-Systems des Erzengels Metatron
• aktivieren Sie Ihre zwölf DNS-Stränge
• begegnen Sie dem Licht der Grossen Zentralsonne.
Um aufsteigen zu können, müssen Sie die Welt der Natur lieben und verstehen. Erforschen Sie die einzigartigen Missionen, in denen Landtiere, Vögel, Insekten und Elementarwesen unterwegs sind. Begegnen Sie Engeln und Meistern, die mit dem Königreich der Natur arbeiten. Begegnen Sie sowohl den fünftdimensionalen Goldenen Drachen als auch den Elementardrachen. Stimmen Sie sich auf die Einhörner ein, um karmische Wunden zu heilen und Kraft zu tanken für Ihre Seelenmission. Bauen Sie sich in Vorbereitung auf das neue Goldene Zeitalter Ihren Kristall-Lichtkörper.

Kurzdaten:

von Do 12. Nov. 2015, 19:30 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr

Hotel Banana City
Schaffhauserstrasse 8
8400 Winterthur
www.bananacity.ch

CHF 35,00 / 25,00 (Mitglieder)

Alle Unterlagen herunterladen


Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

Dia­na Co­oper ist Eng­lands be­kann­tes­te Au­to­rin zu den The­men En­gel, auf­ge­s­tie­ge­ne Meis­ter und At­lan­tis. Ihr pro­fun­des Wis­sen dar­über gibt sie mit mil­dem Hu­mor und sanf­ter Un­er­schüt­ter­lich­keit wei­ter. Wäh­rend ei­ner Le­bens­kri­se hat­te Dia­na ih­re ers­te En­gel­be­geg­nung, die ihr Le­ben tief­grei­fend ver­än­dern soll­te. Seit­her weiß sie sich in Ver­bin­dung mit ei­nem Füh­rer aus der geis­ti­gen Welt, Ku­me­ka, dem sie sich ger­ne und mit gro­ßem Ge­winn für ihr Pu­b­li­kum an­ver­traut.
Als er vier Jah­re alt ist, ver­liert der klei­ne Kyle Gray sei­ne Gro­ß­mut­ter. In sei­ner Trau­er und sei­nem Schmerz spürt er, dass mäch­ti­ge Kräf­te ihn be­schüt­zen, und er lernt, mit sei­nen Be­schüt­zern zu kom­mu­ni­zie­ren. Mit 17 Jah­ren be­ginnt Kyle, auch an­de­ren Men­schen die Bot­schaf­ten der En­gel zu über­mit­teln. Kyle sagt: „Vie­le Men­schen, die Kon­takt mit En­geln hat­ten, glau­ben nach ei­ner Wei­le, sie wä­ren viel­leicht ver­rückt und hät­ten es sich nur ein­ge­bil­det. Es ist aber nicht ein­ge­bil­det!“ Die Mit­tei­lun­gen, die Kyle aus der an­de­ren Welt emp­fängt, be­rüh­ren ihn im­mer wie­der mit ih­rer Weis­heit, Le­ben­dig­keit und Ge­nau­ig­keit. In sei­nem Buch pro­to­kol­liert Kyle, heu­te mit 24 Jah­ren eins der jüngs­ten Me­di­en Eng­lands, vie­le die­ser un­glaub­li­chen Be­geg­nun­gen und be­schreibt, wie man selbst Kon­takt zu die­sen himm­li­schen Kräf­ten auf­bau­en kann oder ein gu­tes Me­di­um fin­det. 
Lee Car­roll über­mit­telt seit zwan­zig Jah­ren die Bot­schaf­ten von Kryon auf Kon­g­res­sen und Se­mi­na­ren. Da­bei ge­lingt es ihm in wun­der­ba­rer Wei­se, sich sel­ber als gan­zen Men­schen, mit all sei­ner Skep­sis, sei­nen Zwei­feln und Ängs­ten eben­so wie mit all sei­nem stau­nen­den Be­rührt­sein, sei­nem Hu­mor und sei­ner lo­gi­schen Vor­ge­hens­wei­se ein­zu­brin­gen. Kryon, des­sen Bot­schaf­ten Lee in neun sei­ner ins­ge­s­amt fünf­zehn Bü­chern ver­öf­f­ent­licht hat, ist ei­ne der En­gel­we­sen­hei­ten, die als „sanf­te und lie­be­vol­le We­sen­heit“ be­schrie­ben wird und die den Men­schen beim Über­gang in die „neue Zeit“ hel­fen möch­te. Kryon be­schreibt sich selbst als „Meis­ter der ma­g­ne­ti­schen En­er­gi­en im Uni­ver­sum“ und ist seit 1989 da­mit be­schäf­tigt, „das Ma­g­net­feld der Er­de um­zu­ge­s­tal­ten“.

Mehr Informationen zu Diana Cooper