Alle Informationen zur Veranstaltung

Diagnose bedeutet nicht nur, der Krankheit einen Namen zu geben. Es ist vielmehr die gründliche Untersuchung des gegebenen Zustands auf allen Ebenen, um die dahinterliegenden Muster und Ursachen verstehen zu können und daraus eine individuelle und effektive Therapie abzuleiten. Geräte benötigen wir dafür oft nicht. Die Fähigkeiten der Wahrnehmung und Testung mit Hilfe unseres Körpers genügen.

Kursinhalt
• eine komplette medizinische Diagnostik und Therapieplanung durchzuführen
• die Ursachen der Symptome und Krankheiten selbst herauszufinden
• Organe auf allen Ebenen (Struktur, Biochemie, Rhythmus, mental, emotional, energetisch, seelisch) zu diagnostizieren
• Medikamente auf Wirksamkeit und Nebenwirkungsfreiheit auszutesten, schon bevor sie eingenommen werden 
• Allergien und Unverträglichkeiten festzustellen 
• Feldirritationen zu identifizieren 
• Störungen der Strukturen und Gelenke zu finden und zu fühlen
• Irritationen der Rhythmen zu bestimmen 
• die Funktion des vegetativen Nervensystems zu diagnostizieren
• den Zeitpunkt der Entstehung einer Störung zu bestimmen
• systemische Zusammenhänge zu entdecken
• Menschen und Tiere zu diagnostizieren
Kursergebnis
Bei jeder Anwendung dieser Diagnostik wirst du etwas Neues erfahren und feststellen, welche Therapie sinnvoll und erfolgreich sein wird. All das wird dir gelingen ohne Ultraschall, ohne Röntgen, ohne EKG und ohne Labortests. Einfach nur mit deinen Händen, mit deiner Wahrnehmung und deiner Intuition. Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Aber es ist wahr, und du kannst es auch.
Als Vorbereitung empfehlen wir den online Basiskurs
Der Intensivkurs kann auch online absolviert werden

Kurzdaten:

von Do 26. April 2018, 10:00 Uhr

Donnerstag, 26. - 29. April 2018
Beginn: Do, 10.00 Uhr
Ende: So, 17.00 Uhr

Gasthof Mühle – Bürgerstube
Hauptstrasse 61
4147 Aesch

CHF 890,00 / 840,00 (Mitglieder)

Alle Unterlagen herunterladen

Jetzt teilnehmen!
Attend this event

Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

Uwe Albrecht erlernte neben klassischer Medizin, chinesische Medizin, klassische europäische Heilweisen, Physioenergetik, Osteopathische Repositionstechniken (AORT), Homöopathie, Regulationsmedizin, Emotionaltherapien, Heilige Geometrie. All diese Heilweisen hat er in innerwise, einem lebendigen intelligenten System, integriert. Zusammen mit seinem Mentorenteam hat er Tausende von Anwendern in vielen Ländern ausgebildet.

Weitere Infos: www.innerwise.eu


Mehr Informationen zu Uwe Albrecht

Weitere Veranstaltungen dieses Referenten: