Alle Informationen zur Veranstaltung

Die Welt, die Menschen öffnen sich in ein neues, ganzheitliches Bewusstsein hinein. Und es sind vor allem die Frauen, die sich ihrer essenziellen Weiblichkeit wieder zuwenden bzw. den Ruf danach vernehmen. So ist es die Geschichte der Frauen, die sich über die Generationen und Jahrhunderte immer mehr von dem abgewendet haben, was dem naturgemässen FrauSein entspricht. Es gab dafür viele Gründe. Doch nun ist die Zeit der Veränderung. Eine neue Weiblichkeit will erwachen, bietet sich für die Frauen an. Noch gibt es dafür keine Rollenmodelle. So braucht es eine ermutigende und bekräftigende Bewegung für die Frau, damit sie individuelle Wege wählen und gleichsam gemeinsam die Qualitäten der Seherin, der Heilerin, der Alchemistin wieder in ihren Alltag, ihren Beruf, ihre Beziehung und ihr Leben integrieren kann um ihre wahre Essenz zu leben.

Kurzdaten:

von Fr 19. Jan. 2018, 19:30 Uhr

Freitag, 19. Januar 2018
ab 19.30 Uhr

Hotel Hofmatt
Baselstrasse 88
CH-4142 Münchenstein
www.hotelhofmatt.ch

Infos zum Veranstaltungsort:
www.bpv.ch/basler-psi-verein/raum-hotel-hofmatt

CHF 20,00 / 10,00 (Mitglieder)

Alle Unterlagen herunterladen

Die Anmeldefrist ist abgelaufen!


Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

Daniela Hutter, geboren 1966, ist dreifache Mutter, Ehefrau, Autorin, Coach und Unternehmerin und führt mit ihrem Mann eine Druckerei in Tirol, betreut das Aufgabengebiet von Unternehmenskommunikation, Marketing, Personal und Controlling. Als Autorin schreibt sie Bücher, Artikel für Zeitschriften und Kolumnen für das Engelmagazin und Vita und bereichert die internette Welt mit ihren Blogtexten. Daniela Hutter gilt als Expertin für Frauenthemen, doch bietet sie ihre Arbeit auch gemischten Gruppen an, hier vorzugsweise zu den Themen Glück und mehr Lebensfreude.

Mehr Informationen zu Daniela Hutter