Alle Informationen zur Veranstaltung

Liebe Freunde

Für Kurzentschlossene haben wir noch Resttickets an der Tageskasse.

Wir freuen uns auf Dich!


Jenal__

10.00 – 10.50 Janine Jenal: Geführte schamanische Reise zu den Plejaden
mit Download von Sternenenergie in die Chakren

Die Plejaden-Sterne können gemäss der Inka für Heilung und für Wahrnehmung auf höherer Ebene genutzt werden. Ihre Energie hilft uns in Zeiten des Umbruchs stabil zu bleiben und unseren Seelenweg ohne Hindernisse zu gehen. Machen Sie eine persönliche Erfahrung mit Sternenenergie!
Janine Jenal ist Schamanin, Medium und klinische Psychologin. Sie wurde von Q'ero Paqos (Inka Schamanen aus den hohen Anden von Peru) während Jahren in traditionellem Inka-Schamanismus ausgebildet. Janine arbeitet in Kooperation mit ihren peruanischen Lehrern als schamanische Heilerin und Lehrerin - in ihrem Zentrum in Basel und in Peru. Sie ist eine Brücke zwischen Welten und Zeiten und verbindet ihr Wissen als Medium und Psychologin mit dem alten Heilwissen der Inka.


11.00 – 11.50 Gaye Muir: Demonstration von Jenseitskontakten
Gaye Muir, die «Urmutter» der meisten Medien in der Schweiz, kam 1971 zum ersten Mal in unser Land. Sie sah schon als kleines Mädchen die Verstorbenen so deutlich, dass sie manchmal nicht zwischen lebenden und verstorbenen Personen unterscheiden konnte. Wir freuen uns, dass sie trotz ihres hohen Alters an unser Jubiläum kommt und ihre medialen Fähigkeiten demonstriert.


12.00 – 13.00 Heilmeditation mit George Paul Huber
Lassen Sie sich vom erfahrenen Schweizer Heiler entführen auf eine kraftvolle Heilreise in geistige Lichtwelten und freuen Sie sich auf eine inspirierende, humorvolle Begegnung auf Schweizer Mundart.

13.00 – 13.50 Mittagspause



14.00 – 14.50 Monika Senn: Musik, die berührt 
CIELO AZUL ermöglicht Kindern im Hochland von Ecuador einen vielfältigen Zugang zur Bildung und stärkt sie in ihren Traditionen. Die Präsidentin Monika Senn, Frau unseres langjährigen Vorstandsmitglieds Roland Frank, stellt u.a. ein Musikprojekt vor – umrahmt von andinischen Klängen. www.cieloazul.ch


15.00 – 15.50 Lucius Werthmüller: Trance-Chirurgie und Logurgie

Geistiges Heilen ist keine reine Glaubenssache. Wissenschaftliche Untersuchungen und unzählige empirische Beobachtungen belegen, dass Geistiges Heilen wirkt, und dass die Erfolge nicht allein mit dem Placebo-Effekt erklärt werden können.

Einleitend gibt Lucius in seinem Vortrag einen kurzen Überblick über das Spektrum der geistigen Heilweisen. Weiter geht er in seinem Vortrag an Hand eigener Erlebnisse auf besonders spektakuläre Phänomene ein, die er während seiner langjährigen Beschäftigung mit Geistheilern erlebt hat. Er berichtet über seine Begegnungen mit philippinischen Logurgen und brasilianischen Trancechirurgen und zeigt eindrückliche Videos ihrer Operationen ohne Narkose.

16.00 – 16.50 Dr. A. Rasin: Paranormale Diagnosen und Geistiges Heilen

Mit dem promovierten Physiker und Biochemiker, der auch Medizin studierte, bereichert der wohl wissenschaftlich gebildetste Heiler Russlands diese Veranstaltung. Aufnahmen mit einer Infrarotkamera belegen, dass Organe, auf die sich Rasin während des Heilvorgangs konzentriert, mit deutlich erhöhter Wärmeabstrahlung reagieren. Hirnstrommuster von Patienten veränderten sich, solange er sich auf deren Gehirn konzentrierte.

Dr. Rasin erklärt kurz seine Arbeit und ihren theoretischen Hintergrund. In einer Demonstration stellt er seine Fähigkeiten als Psi-Diagnostiker unter Beweis. Zum Abschluss seines Beitrags macht er eine Heilenergie-Übertragung für alle Anwesenden.

17.00 – 17.50 Maitra: Das Erwachen einer Sensitiven 
(englisch mit Übersetzung)
Maitra erzählt aus ihrem ereignisreichen Leben und berichtet von ihren sensitiven Erlebnissen als Kind. Sie spricht über die Beziehung zu ihrer Mutter und wie ihre karmischen Verstrickungen gelöst wurden. Begleite Maitra in ihren Erinnerungen auf ihrer spirituellen Suche nach dem Sinn hinter ihren Lebenserfahrungen, die letztendlich dazu führten, dass sie heute sensitive Beratungen gibt und eine spirituelle Lehrerin ist. Für Maitra ist die praktische Anwendung der metaphysischen Prinzipien jeden Tag aufs neue eine Herausforderung: so nimmt sie Probleme als Möglichkeit zur Bewusstseinserweiterung wahr und die Öffnung des Herzens als Anfang vom Ende des Leidens.
Die Übersicht über Maitras Arbeit mit Menschen und die Art, wie sie ihre Rolle als Lehrerin, Heilerin und Schülerin des Universums versteht, können helfen, die eigenen Ziele als Lichtarbeiter besser zu definieren.

18.00 – 18.50 Steven Upton: Demonstration Heilende Medialität
(englisch mit Übersetzung) 
In einer öffentlichen Demonstration identifiziert der englische Tranceheiler Steven Upton diejenigen Hilfesuchenden, bei denen eine sofortige, signifikante Verbesserung des Gesundheitszustandes eintreten kann. Er beschreibt deren Probleme oder Schmerzen genau, um sicherzustellen, dass die richtige Person gefunden wurde. Er bittet sie nach vorne um sie zu behandeln. Besonders geeignet für Demonstrationszwecke sind Menschen mit chronischen Schmerzen, steifen Gelenken und Sehstörungen. Steven behandelt an einem solchen Anlass mindestens drei Personen. Oft werden bei diesen Demonstrationen überraschende Resultate erzielt.

19.00 – ca. 20.00 Abschlussveranstaltung: Musik, Gesang und Abschlusszeremonie
Gestaltet wird die Abschlussveranstaltung mit Musik, Gesang und Ritual von Max Schweizer sowie Dario und Ruth Untoria. 

Programmänderungen vorbehalten

Kurzdaten:

von So 10. Sept. 2017, 10:00 Uhr

Sonntag, 10. September 2017
10.00 - 20.00 Uhr

Hotel Hofmatt
Baselstrasse 88
CH-4142 Münchenstein
www.hotelhofmatt.ch

Infos zum Veranstaltungsort:
www.bpv.ch/basler-psi-verein/raum-hotel-hofmatt

CHF 100,00 / 0,00 (Mitglieder)


Informationen zum Referenten

Kurzbiographie:

50 Jahre BPV: Jubiläumsveranstaltungen vom 8.-10. September 2017

Mehr Informationen zu Jubiläum